Story

MCS Heißkanalregler setzen neue Maßstäbe beim Bedienkomfort

Die MCS Heißkanalregler der Feller Engineering GmbH überzeugen durch hohe Funktionalität, umfassende Diagnose und setzen neue Maßstäbe in Bedienkomfort. Die Regler sind ohne Anleitung und ohne Vorkenntnisse so leicht zu bedienen wie ein Smartphone – intuitiver geht's nicht!

Einzigartig ist die Unterstützung des Anwenders bei der Bedienung oder im Servicefall: Die Bedienungsanleitung und das Servicehandbuch sind in der Bedienoberfläche kontextsensitiv integriert. Ein Handbuch oder Schulungen sind dabei nicht mehr notwendig.

Kürzeste Stillstandzeiten
Einzigartig ist die Unterstützung bei Störungen im Produktionsprozess. Eine integrierte Hilfe in Wort und Bild ermöglicht ein schnelles, sicheres und selbstständiges Lösen eines Problems. Stillstandzeiten werden so auf ein Minimum reduziert.

Hochwertige Ausstattung – hohe Betriebssicherheit
Die außenliegenden Kühlkörper, die elektronische Kurzschlusserkennung, das schwenkbare Display, ein absetzbarer Touch-Monitor und der von weitem erkennbare Betriebszustand garantieren hohe Betriebssicherheit und lange Lebensdauer. Das alles ist „Made in Germany“ – mit über 40-jähriger Erfahrung!

Plug-and-Play für Industrie 4.0
Mit dem neu integrierten Kommunikationsstandard OPC-UA sind die Regler in modernen Industrie 4.0 Anwendungen einsetzbar. So stehen alle Prozessdaten mit einem standardisierten Datenmodell für die digitale Vernetzung zur Verfügung. Die MCS Heißkanalregler unterstützen vollumfänglich die Euromap 82.2, die den Datenaustausch zwischen Spritzgussmaschine und Heißkanalregler auf Basis OPC UA beschreibt.

Geräteverbund bis 360 Zonen
Weitere Funktionen unterstreichen die Vielseitigkeit der MCS Heißkanalregler. Im Geräteverbund beispielsweise können mehrere Regler als ein Regelgerät verwendet werden, wodurch Anwendungen mit bis zu 360 Zonen möglich sind.

WLAN- und LAN-Verbindung direkt zum Regler
Die Bedienung über Smartphone, Tablet, Notebook o.ä. ist ebenfalls möglich, ohne dass Kosten für zusätzliche Software entstehen.

Internationale Sprachen
Die Bedienung ist bisher in 10 Sprachen möglich. Weitere Sprachen werden noch folgen.

Servicefreundlichkeit
Auch die Servicefreundlichkeit wird bei den Reglern großgeschrieben. Sicherungen sind von außen zugänglich und lassen sich im Bedarfsfall schnell und unkompliziert tauschen. Selbst Elektronikkomponenten, wie Triacs oder Leistungskarten sind leicht zugänglich und einfach auszutauschen, ohne das Gerät zu öffnen.
Das 3-seitige LED-Leuchtband signalisiert den Betriebszustand von Weitem.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste