Story

Maßhaltigkeit von Kunststoff-Formteilen DIN ISO 20457

Toleranzbewusste Produkte in der Kunststofftechnik! DIN ISO 20457 "Kunststoff-Formteile - Toleranzen und Abnahmebedingungen" wurde 21-03 herausgegeben.

Aus den Eigenschaften von Kunststoffen, die sich von denen metallischer Werkstoffe erheblich unterscheiden, ergeben sich zahlreiche Besonderheiten für die Bemaßung und Tolerierung von Kunststoffteilen. 

Dirk Falke führt zum Thema "Maßhaltigkeit von Kunststoff-Formteilen" zweitägige Schulungen durch. Diese werden vom Kunststoffzentrum in Leipzig, dem VDI in Stuttgart, der DIN-Akademie in Berlin und vom SKZ in Würzburg, jeweils für deren speziellen Zielgruppen, veranstaltet.

Zusätzlich führen wir ca. 30 dieser Seminare als Inhouse-Schulung direkt in den am Thema Maßhaltigkeit interessierten Firmen durch. Seit Corona selbstverständlich als online-Seminare. Weiterführend wird von Dr. Martin Bohn ein Seminar zum Thema Toleranzmanagement unter der Überschrift "Von der Funktion zur Toleranz" angeboten.
In der konsequenten Anwendung beider Seminare lassen sich sehr erhebliche Kosten durch das funktionsorientierte Festlegen technologisch realistischer Toleranzen unter dem Motto "Lieber weniger, aber dafür die richtigen Toleranzen" einsparen.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste